Back-to-Stage Coaching

Back-to-Stage Coaching – wer braucht denn das?

Jeder Sänger, der auf Grund einer funktionellen Stimmstörung oder nach einem stimmchirurgischen Eingriff eine Stimmtherapie durchlaufen hat, benötigt eine Zeit der Konditionierung, in der die Stimme wieder fit gemacht wird  und gleichzeitig die neu erworbenen Kenntnisse automatisiert werden.

Diese Phase sollten Sänger nicht alleine durchstehen müssen. Sie benötigen Unterstützung durch einen Coach ihres Vertrauens, der einerseits auf ihre sängerischen Bedürfnisse eingeht und ihnen zudem Wege aufzeigt, um in der Therapie erlernte Tools praktisch für die Bühnenarbeit umzusetzen.

Coaches, die Sänger während dieses beruflich wichtigen Prozesses begleiten, sind dementsprechend konsequenterweise nicht nur als Gesangspädagogen ausgebildet, sondern haben zusätzlich fundierte Kenntnisse im Bereich Anatomie des Kehlkopfes und Stimmphysiologie, sowie therapeutisches Wissen bezogen auf die Sing- und Sprechstimme.

Back-to-Stage Coaching – was ist das genau?

Der Fokus dieses Coachings liegt darin, durch Stimmtherapie oder Stimmrehabilitation neu gewonnene Erkenntnisse und Fähigkeiten praktisch auf die Erfordernisse des Bühnengesangs zu übertragen. Denn diese Fähigkeiten in Übungen zu beherrschen bedeutet nicht, sie automatisch in gewohnten Gesangspartien – Arien, Lieder oder Songs – anwenden zu können. Alte Muster, die u.U. jahrelang im Gesang Anwendung fanden, müssen in der Regel vielmehr bewusst durch das neu Erlernte abgelöst werden. Hierfür ist eine intensive Transferarbeit zielbringend, in welcher zunächst zusammengefasst wird, welche stimmlichen Maßnahmen für die Regulierung der Stimmbeschwerden hilfreich waren, um diese dann sukzessive in die Gesangsstücke zu übertragen. Gewohntes Repertoire wird dabei überarbeitet, neue Stücke, in denen die neuen Tools direkt einfließen können, angelegt.
Je nachdem, ob die betroffenen Sänger einzelne Arien oder Songs (z.B. für Vorsingen), ganze Sets oder Partien erarbeiten wollen, Unterstützung bei der Vorbereitung einer Aufnahme oder während eines Stimmfachwechsels suchen, können einzelne Sessions oder Blöcke gebucht werden.

Leistungsumfang

  • Einzel-Session à 60 Min / Arbeit an einem Gesangstück

  • 5er-Block à 60 Min / Überarbeitung einer Partie oder einem Song Set

  • 10er-Block à 60 Min / Arbeit an mehreren Partien oder Sets; Vorbereitung auf Aufnahmen

  • 20er-Block à 60 Min / bei Stimmfachwechsel

Menü