Laryngitis

Im Dezember 2021 stellte mich das Schicksal auf eine harte Prüfung. Nach einer überstandenen  Corona Infektion  mit Bronchitis hatte ich mit einer sehr
hartnäckigen Stimmbandentzündung zu kämpfen, die partout nicht enden wollte. Als Gitarrist und Sänger kann einem  so etwas schon mal ans Nervenkostüm gehen wenn damit Verlust von Jobs und Geld einhergeht. Mein Entschluss, mich ans Medical Voice Center zu wenden war rückblickend ein Volltreffer weil ich mich vom ersten Moment an in guten und kompetenten Händen fühlte und Vertrauen hatte in das was man mir sagte was jetzt zu tun sei. Und das war : Nichts.  Einfach vertrauen, dass es von alleine wieder besser wird wie mir Professor Hess bekräftigte. Ich kannte Heiserkeit vorher nur für 2-3 Tage, aber jetzt lag eine Marathonstrecke von fast 8 Wochen vor mir, die ich ohne die mutmachenden Worte von Professor Hess und Frau Dr. Fleischer wahrscheinlich nicht ohne Panik-Attacken überstanden hätte. Die Stimme ist wieder zurückgekehrt und mir geht es wieder gut. Und das alles ohne OP oder Eingriffe. Ich kann sagen, daß es mir leicht fiel Vertrauen zu fassen, weil ich um die große Erfahrung wußte die mir gegenüberstand. Ich widerstand der Versuchung, noch eine zweite oder dritte Meinung einzuholen. Und so wurde eine Behandlung , die eigentlich keine medizinische Behandlung war, zu einer der besten Erfahrungen die ich machen konnte.  Vielen Dank und Gruß an alle im Voice Center!

Menü